Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Wie schon im Kontext anderer Pandemien orientiert sich unsere Bank an den Anordnungen dieser Behörden, um unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Wir verfügen wie alle Banken über Notfallpläne, die eine Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten.

Einschränkung des Kundenverkehrs


Als Vorsichtsmaßnahme und aus Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Ihnen, unseren Kunden, haben wir den Kundenverkehr in folgenden Filialen eingeschränkt:

vorübergehend kein direkter Kundenverkehr:
Filiale Loppenhausen (ab 23.03.2020)
Filiale Oberrieden (ab 23.03.2020)
Filiale Breitenbrunn (ab 26.03.2020)
Filiale Kammlach (ab 26.03.2020)
 
im Bedarfsfall weichen Sie bitte auf folgende Filiale mit Kundenverkehr aus:
Hauptstelle Pfaffenhausen

Die Funktionsfähigkeit der Raiffeisenbank Pfaffenhausen ist von den Einschränkungen nicht betroffen:

Selbstverständlich stehen Ihnen alle weiteren Dienstleistungen vollumfänglich zur Verfügung, wie z.B.:

  • Telefonischer Kundenservice (08265 / 96 99 - 0)
  • Telefonischer Kontakt zu Ihrem persönlichen Berater
  • persönliche Beratung nach Terminvereinbarung
  • Vollumfängliches Online-Banking (Internetfiliale/VR-Banking-App/Software)
  • Funktionsfähigkeit Ihrer girocard (Bargeldabhebung oder mobiles Bezahlen)
  • Bargeldversorgung
  • ...

Bitte kontaktieren Sie uns in erster Linie telefonisch oder online und reduzieren Sie persönliche Besuche auf ein Mindestmaß und nur zu wichtigen Anlässen.

Nutzen Sie unsere Kontaktwege: telefonisch unter 08265 / 96 99-0,
per E-Mail an info@rb-pfaffenhausen.de
oder über unser Online-Banking.

Ihre Ansprechpartner sind weiterhin für Sie erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Raiffeisenbank Pfaffenhausen eG

PS:
Nach Angaben der Deutschen Bundesbank gibt es derzeit keine Belege dafür, dass das Coronavirus durch Bargeld übertragbar ist.1


Coronakrise - Die häufigsten Fragen

Ist die Bargeldversorgung noch sichergestellt?
Diese und viele weiteren Fragen beantworten wir hier:

Wichtige Informationen für unsere Firmenkunden

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Auch wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Hier finden Sie alle Informationen.