Rückblick Generalversammlung

am 6. Juni 2019 in Pfaffenhausen

28.900 Euro Spenden

Wir sehen uns nicht nur in der Verantwortung für unsere Kunden, sondern auch in der Verantwortung für unsere Region. Deshalb unterstützen wir seit Jahren unsere Vereine, kirchliche Institutionen und das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger vor Ort.

So haben wir im vergangenen Jahr rund 60 Projekte und Aktionen gefördert und insgesamt eine Summe von 28.900 € zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen der Generalversammlung konnten wir Spenden-Schecks an folgende gemeinnützige Vereine und Institutionen übergeben (Foto oben):

  • Kindertagesstätte St. Christophorus Pfaffenhausen
  • Förderverein Grund-/Mittelschule Pfaffenhausen
  • TSV Pfaffenhausen 1919 e.V.
  • Dominikus-Ringeisen-Werk Pfaffenhausen
  • Schützenvereine aus Pfaffenhausen, Egelhofen, Weilbach

Wechsel im Aufsichtsrat

Sabine Bogner-Menzel

Jedes Jahr scheidet turnusgemäß ein Drittel der Mitglieder unseres Aufsichtsrats aus. Bei der Generalversammlung am 6. Juni 2019 stellte sich dabei Herr Erhard Singer aus Oberkammlach nicht mehr zur Wahl. Als seine Nachfolgerin wurde

Frau Sabine Bogner-Menzel

aus Oberkammlach gewählt. Außerdem wurden Herr Johannes Altmayr und Herr Georg Müller wiedergewählt.

Von 2008 bis 2019 war Herr Erhard Singer Mitglied im Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Pfaffenhausen eG.

Bei der Generalversammlung dankten ihm die Vorstände der Bank für seine 11jährige ehrenamtliche Tätigkeit und verabschiedeten Herrn Singer aus dem Gremium.

von links: Vorstandsvorsitzender Walter Eberhard, Erhard Singer mit Ehefrau Ursula, Vorstand Erwin Schilling

Ehrungen für 40- und 50-jährige Mitgliedschaft

Auch in diesem Jahr konnte Vorstand Erwin Schilling langjährige Mitglieder für ihre Treue zu unserer Genossenschaft ehren.

von links: Vorstandsvorsitzender Walter Eberhard, Franz Schmid (50 Jahre), Hermann Moser, Anton Huber, Josef Wiedemann, Waltraud Wiedemann, Josef Hölzle (alle 40 Jahre), Vorstand Erwin Schilling

"Magische Momente"

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Generversammlung trat der Zauberkünstler Tobias Campoverde auf. Mit seiner "kleinen Reise durch die Welt der Zauberei" sorgte er bei den Besuchern für "Magische Momente".