„Wir lassen Euch nicht im Stich“

Finanzielle Unterstützung für unsere Vereine"

Unter dem Motto „Was einer nicht schafft, das schaffen viele“ zeigte sich die Raiffeisenbank Pfaffenhausen mit den eingetragenen Vereinen in ihrem Geschäftsgebiet solidarisch und hat diese finanziell unterstützt.

24 Vertreter und Verantwortliche durften am 27.07.2020 im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem F.W.-Raiffeisenplatz Spenden im Gesamtwert von   12.000 € in Empfang nehmen. Die beiden Vorstände Walter Eberhard und Erwin Schilling freuten sich, je 500 € pro Verein übergeben zu können, um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie zu mildern. Bei den Vereinen fallen sportliche Veranstaltungen aus, Feste dürfen nicht gefeiert werden und somit brechen Einnahmen weg.

Die Mittel stammen aus dem Zweckertrag des Gewinnsparvereins und ermöglichen zweckgebunden Anschaffungen, Renovierungen und fliesen z.B. auch in die Jugendarbeit.